PROJEKTE

Folgende Aktivitäten und Projekte werden derzeit oder wurden in der Vergangenheit von den BAG-Organisationen gemeinsam durchgeführt:


MIGRANTS CARE

Mit dem Projekt „migrants care“ bietet die Bundesarbeitsgemeinschaft Freie Wohlfahrt (BAG) in Kooperation mit dem Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) Informationen und Kurse für Migrantinnen und Migranten, die Pflege- und Betreuungsberufe ergreifen möchten. Ziel von „migrants care“ ist es diese Zielgruppe durch umfassende Beratung sowie fachsprachlichen und fachspezifischen Unterricht für Ausbildungen im Pflege- und Betreuungsbereich vorzubereiten.

KULTURSENSIBLE PFLEGEINFORMATION

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Freie Wohlfahrt (BAG) lädt MigrantInnen in ganz Österreich zu 25 kostenlosen Pflege-Informationsveranstaltungen.

TRAIN TO CARE II

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Freie Wohlfahrt (BAG) hat dank der Förderung des Sozialministeriums das Projekt „Train to Care II“ zur Erweiterung des Wissens und zur Verbesserung der Gesundheit von selbständigen PersonenbetreuerInnen, die gewerblich in Österreich in der 24-Stunden-Betreuung arbeiten, entwickelt.

ENQUETE „10 JAHRE 24-STUNDEN-BETREUUNG“

Caritas, Diakonie, Hilfswerk, Rotes Kreuz und Volkshilfe diskutieren über Analysen, Reflexionen und Reformvorschläge zur 24-Stunden-Betreuung.